Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

„Medienscouts rund um Würzburg“ - die Ergebnisrunde der neuen Medienexperten

Da Mediennutzung einen immer wichtigeren Platz im Leben von Jugendlichen einnimmt, startete im Schuljahr 2014/15 das Projekt -Medienscouts rund um Würzburg-. Schüler des Friedrich-Koenig-Gymnasiums Würzburg informierten sich in Nachmittagsschulungen zusammen mit ihren Lehrkräften über datenschutzrechtliche Grundlagen und den sicheren und vernünftigen Umgang mit sozialen Netzwerken.

Am 5., 7. und 8. Oktober gaben die Medienscouts Lukas Lorenz, Lukas Pfeuffer, Laurenz Seubert (Q 11) und Linus Wagner (10d) ihr erworbenes Wissen als Multiplikatoren an die Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufe weiter. Das pädagogische Konzept des „Peer-Teaching“ war dabei sehr hilfreich, da Jugendliche von Gleichaltrigen aufgrund eines ähnlichen Mediennutzungsverhaltens Tipps für den „sicheren Umgang im Netz“ leichter annehmen. Die Ergebnisrunde war recht spannend und abwechslungsreich für die Schülerinnen und Schüler.

Besten Dank an dieser Stelle an die Medienscouts Lukas Lorenz, Lukas Pfeuffer, Laurenz Seubert und Linus Wagner, die mit beachtlichem Elan jeweils eine interessante Doppelstunde für die Achtklässler entwickelt und gehalten haben. Für ihr großes Engagement werden die Schüler ein Zertifikat erhalten, das ihnen ihren außerordentlichen Einsatz für jüngere Schüler ihrer Schule bescheinigt. Zu dem erfolgreichen Abschluss der Medienscout-Ausbildung gratulieren die betreuenden Lehrkräfte Franke und Hörner.

Medienscouts aus der Q11
Klasse 8: Medienscout-Schulung
Birgit Hörner
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück