Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

Besuch in Mödlareuth

Am 17.12.2015 hatten wir, die 10d und unsere tschechischen Austauschschüler, im Rahmen des Prag-Würzburg-Austauschs die Möglichkeit einen Tag in Mödlareuth zu verbringen. Begleitet wurden wir von Frau Zimmermann und Frau Jenetzky.

Karte von Mödlareuth (Openstreetmap)

Mödlareuth ist ein kleines Dorf an der Grenze von Bayern und Thüringen, durch dessen Mitte zur Zeit der deutschen Teilung die Mauer verlief. Trotz des leider nicht so guten Wetters, haben wir als erstes eine Führung durch das Dorf bekommen. Dabei durften wir auf das damalige Grenzgebiet und haben Informationen über verschiedenste Sprengfallen erhalten. Begleitet wurden wir zeitweise durch den MDR/WDR, der jeweils einen deutschen und einen tschechischen Schüler zu unserem Austausch und dem Besuch in Mödlareuth interviewt hat.

Nachdem der Regen leider zu stark wurde, sind wir zurück in das Museum gegangen und haben eine Präsentation und dann einen Film zum Thema Leben an der innerdeutschen Grenze/ Leben in Mödlareuth angesehen. Danach hatten wir noch die Möglichkeit uns an verschiedenen Ausstellungstafeln selbstständig zu diesen Themen zu informieren.

Dann ging es für uns mit dem Bus wieder auf den Weg zurück zum FKG. Alles in allem können wir sagen, dass der Besuch in Mödlareuth wirklich interessant und aufschlussreich war.

Exkursion nach Möldareuth
Pauline Kollmar, Ronja Glemnitz 10d
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück