Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

Exkursion der Q12-Geologie-Kurse

Am Freitag vor den Osterferien machten sich die beiden Geologie-Kurse der zwölften Jahrgangsstufe zusammen mit ihren Kursleitern Frau Berger und Herrn Kohl auf zur fest im Lehrplan verankerten geologischen Exkursion. Mainabwärts, raus aus dem Muschelkalk und hinein in den Buntsandstein bewegte man sich zunächst in Richtung Spessart, wo ein Zwischenstopp in Klingenberg am Main anstand. In der dort besichtigten Seltenbachschlucht wurde das geologische Wissen der Schülerinnen und Schüler durch schöne Vorträge zweier Gruppen erweitert, die sich u.a. auch mit dem mittlerweile nicht mehr aktiven Tonbergwerk beschäftigten. Anschließend bewegte sich die Gruppe in Richtung Nordwesten fort, um die Grube Messel (UNESCO-Weltnaturerbe) zu besichtigen. Zunächst hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, sich im Museum über die geologischen Besonderheiten zu informieren, bevor es mit einem ortskundigen Geologen auf eine ca. dreistündige Wanderung durch die Grube ging. Am Ende des Tages konnten viele der im Unterricht bereits theoretisch vermittelten Inhalte praktisch angewandt werden. Gegen 18.30 Uhr kehrte man ans FKG zurück, wo die Schülerinnen und Schüler in die wohlverdienten Ferien verabschiedet wurden.

Ölschiefer in der Grube Messel
Vortrag in der Seltenbachschlucht
Exkursionsgruppe vor dem Besucherzentrum in der Grube Messel
Annette Berger, Christian Kohl
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück