Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

Jungen II gewinnen Stadtmeisterschaft

Die Fußball-Wettkampfmannschaft Jungen II des Friedrich-Koenig-Gymnasiums qualifizierte sich für das Finale der Stadt Würzburg am 25.10.2016 und trat dort gegen das Wirsberg-Gymnasium sowie gegen das Matthias-Grünewald-Gymnasium im Turniermodus "Jeder gegen Jeden" an.

Im ersten Turnierspiel erreichte das FKG einen letztlich verdienten 3:0 Sieg gegen das defensiv orientierte Wirsberg-Gymnasium. Besonders in der ersten Spielhälfte hatten das FKG größere Probleme, sich gegen den tief stehenden Gegner, nennenswerte Chancen zu erspielen. Aufgrund einer klaren Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, speziell im individuellen Zweikampfverhalten, erzwang das Friedrich-Koenig-Gymnasium aber den Führungstreffer und konnte darauf aufbauend weitere Treffer folgen lassen.

Im abschließenden Spiel gegen das Matthias-Grünewald-Gymnasium ging es für beide Mannschaften um den Turniersieg, da sie jeweils ihr vorheriges Spiel siegreich bestreiten konnten. Das FKG begann dieses spannende und kampfbetonte „Finale“ sehr konzentriert und konnte verdient mit 2:0 in Führung gehen. Jedoch ließ man den Gegner aufgrund von individuellen Fehlern und einer mangelnden Chancenverwertung wieder ins Spiel zurückkommen, so dass es wenige Minuten vor Abpfiff 2:2 stand. Durch den Ausgleich ließ sich das FKG aber nicht verunsichern und erzielte kurz vor Schluss noch den entscheidenden Treffer zum 3:2 Sieg. Mit diesem Sieg gewann das Friedrich-Koenig-Gymnasium den Stadttitel für Würzburg und wird im Kalenderjahr 2017 die Stadt Würzburg beim Regionalentscheid vertreten.

Florian Göbel
Mannschaftsfoto Jungen II
Spiel gegen Wirsberg-Gymnasium
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück