Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

FKG beim Weltrekord WÜRVAR beteiligt

Als vor einem Jahr im Rahmen eines SOR-SMC-Netzwerktreffens der Würzburger Schulen der Kabarettist Andy Sauerwein die Idee eines Weltrekordversuchs vorstellte waren viele skeptisch. Angedacht war ein 120-Stunden-Bühnenprogramm (6 Tage, 5 Nächte non-stop) auf dem Bürgerbräugelände in der Zellerau mit Artistik, Comedy, Musik, Pantomime, Travestie, Graffiti, Yoga, Poesie. Auch die Kriterien für den Versuch wurden von ihm bereits mitgeteilt - jeder Künstler (jede Gruppe) darf dabei 2-10 Minuten auf der Bühne performen.

Der bisherige Rekord für die längste Varieté-Show lag bei 100 Stunden und wurde 2015 in Indien aufgestellt.

Um das Ziel "Würzburg macht Weltrekord" zu erreichen war auch das FKG im Aktionszeitraum vom 21.11. bis 26.11.2017 dabei. Die Schülerinnen und Schüler der 8d, 8e, 10a und 10b beteiligten sich unter der Leitung von Frau Günter und Frau Schäfer mit zwei Beiträgen. So wurde zu internationalen Klängen ‚The Bongo Dance diversified’ getanzt und zu ‚What about us?’ eine Ballgymnastik vorgeführt. Die FKG-Theatergruppen der 5. und der 8./9. Klassen zeigten mit Herrn Dr. Ziegler ihr Improvisationstalent in dem sie in zwei Blöcken aus Zurufen der Zuschauer Szenen erstellten. Bei der Partner- und Gruppenakrobatik der 10a-Jungs wurden menschliche Pyramiden gebaut. Mit den Bühnenfläche, die mit 7m x 5m relativ klein war, mussten die Parkourgruppen bei ihren beiden Acts zurecht kommen. So zeigten die jüngeren Traceure Vaults (Sprünge) über die Parkourkästen und die ältern zeigten mit Herrn Kamhawi auf begrenztem Raum Freerunning-Tricks.

Nach 105 Stunden und 44 Minuten stand am 25.11 gegen 22.50 Uhr fest, dass der indische Weltrekord geknackt wurde. Die Lücke im Zeitplan zum 26.11.2017 konnte nicht mehr geschlossen werden.

Nun muss noch die offizielle Bestätigung durch die Guiness-Notare erfolgen, dass die fast 2000 Künstlerinnen und Künstler, darunter 85 vom FKG, den Weltrekord nach Würzburg geholt haben.

Akrobatik
Akrobatik
Improtheater
Improtheater
Parkour
Tanz
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück