Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

Schülerinnen und -schüler sprühen für Vielfalt

Unter dem Titel "Bunte Wände für Vielfalt in Würzburg 2018" kamen fünf Würzburger Schulen vom 5. bis 7. Oktober 2018 zusammen. Neben dem Friedrich-Koenig-Gymnasium waren die Friedensreich-Hundertwasser-Schule, die Jakob-Stoll-Schule, das Matthias-Grünewald-Gymnasium und die Mittelschule-Zellerau bei dem künstlerischen Projekt am Schalt- und Posthäuschen in der Zellerau (Frankfurter Straße) beteiligt. Zu der Aktion hatten Nadine Bernard vom Fachbereich Schule der Stadt Würzburg und Wibke Lewring von der SOR-SMC-Regionalkoordination Unterfranken eingeladen. Vor dem Zusammentreffen an der Wand erstellten interessierte Schülerinnen und Schüler in den beteiligten Schulen gemeinsam mit Würzburger Künstlern einen Entwurf für einen Wandabschnitt. Unsere FKG-Schülerinnen und -Schüler wurden vom Grafikdesigner Christoph Ulherr von KAPUZE Grafikdesign sowie Frau Gimpel, Frau Zöpfel und Herr Kamhawi bei ihrer Gestaltung unterstützt.

Zeitgleich mit den Zellerauer Kulturtagen fand dann von Freitagnachmittag bis Sonntagabend die Umsetzung an der Wand statt. Unzählige Passanten, ob Fußgänger, Rad- oder Autofahrer, verlangsamten ihr Tempo oder blieben stehen, damit sie das bunte Treiben rund um das Posthäuschen genauer beobachten und auch hinterfragen konnten.

Am Ende der Aktion ist ein Gesamtwerk der Schülerinnen und Schüler in der Zellerau mit Sprühdosen, Farbrollen und Pinseln entstanden, dass dem Titel "Bunte Wände für Vielfalt" mit unterschiedlichen Zugängen durchaus gerecht wird. Davon kann sich jeder und jede selbst überzeugen.

Semir Kamhawi
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück