Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

Treffen mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt

Als Reaktion auf die vermehrte Teilnahme von Schülerinnen und Schülern an den Klimaschutzdemonstrationen der vergangenen Monate, bot Oberbürgermeister Christian Schuchardt an, sich mit Schülerinnen und Schülern von verschiedenen Schulen aus Würzburg zu treffen um deren Meinungen, Fragen und auch Vorschläge zu hören.

Am 9. April war er zu diesem Anlass am FKG und führte ein Gespräch mit fünf Schülern, darunter der Vorsitzende der Umwelt-AG, die Schülersprecher und ein Vertreter der Unterstufe, sowie den zwei Vertrauenslehrern.

Im Dialog erklärte Herr Schuchardt ausführlich, welche Veränderungen er in Würzburg schon bewirkt habe, wie beispielsweise den Bau von 15 Kilometern Fahrradwegen und die Planung sechs weiterer Kilometer, sowie die Planung der Straßenbahnlinie 6 zum Hubland.

Er erläuterte die Schwierigkeiten, die bei solchen Projekten entstehen, wie z.B. die bestmögliche Nutzung des ihm zur Verfügung stehenden Geldes oder das Finden von Kompromissen zwischen den verschiedensten Interessen der Bürgerinnen und Bürger.

Auf konkrete Fragen der Schülerschaft über mögliche Aktionen, welche zur Nachhaltigkeit beitragen, zeigte er sich sehr aufgeschlossen und kooperativ und versprach die Idee der Organisation einer "Umweltkonferenz" für Schüler und Schülerinnen nach dem Vorbild der "Web-Week" weiterzugeben und falls möglich umzusetzen.

Zudem sicherte er den Schülerinnen und Schülern des FKG die Anschaffung weiterer Fahrradständer durch die Stadt Würzburg zu, damit mehr Stellplätze für Fahrräder entstehen und alle ihre Fahrräder sicher abschließen können.

Vielen Dank an Herrn Schuchardt für das offene Gespräch, für das er sich zwei ganze Stunden Zeit nahm.

Laurenz Reichelt, Q11
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück