Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Blickpunkte

Aktuelles aus dem Schulleben

Exkursion der 9. Klassen in die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald

Am 10.03.2020, also in der Woche vor der Schulschließung aufgrund der Coronapandemie, fuhren die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe in die Gedenkstätte des ehemaligen Konzentrationslagers Buchenwald bei Weimar. Diese Exkursion ist im Fachlehrplan Geschichte vorgesehen und sie trägt im entscheidenden Maß dazu bei, sich etwas besser vorzustellen, was sich eigentlich niemand wirklich vorstellen kann: die Behandlung der Häftlinge, die willkürlichen Bestrafungen bei Verstößen gegen sinnlose Vorschriften, die Foltermethoden, die Morde (z. B. an sowjetischen Kriegsgefangenen), das Krematorium, die menschlichen Asche-Reste, die in 700 Urnen gefunden wurden, der Zustand der Häftlinge bei der (Selbst)Befreiung des Konzentrationslagers im April 1945. Etliche Schülerinnen und Schüler bedauern es, dass man auf dem riesigen Gelände der Gedenkstätte nur noch ganz wenige Gebäude sieht – wenn noch mehr erhalten wäre, könnte man sich manches leichter vorstellen.

Maria Zimmermann
(für weitere Blickpunkte hier klicken) Zurück