Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Fachschaften

Informationen aus den Fachschaften

Französisch

Fachprofil

Französisch ist eine lebendige und klangvolle Sprache, die es den Schülerinnen und Schülern in nur wenigen Jahren ermöglicht, gute und anwendungsbezogene Kenntnisse zu erwerben. Es kann am FKG als 2. oder 3. Fremdsprache gewählt werden (ab der 6. oder ab der 8. Klasse).

Über den Spracherwerb hinaus bekommen die Schülerinnen und Schüler interessante Einblicke in das Leben, die Literatur und die Kultur unseres befreundeten Nachbarlandes Frankreich, die zum Beispiel während des Schüleraustauschs in der 10 Klasse vertieft werden können.

Die Sprache wird altersgerecht vermittelt (Wortschatzarbeit, Lese- und Hörtexte, Dialogerstellung etc.) und unterliegt einer klaren Progression, die motiviert und Lernfortschritte aufzeigt. Nicht nur Sprache, Texte und Landeskunde, sondern auch Lernstrategien, der Umgang mit Medien und Methoden zum selbständigen Arbeiten werden den Schülern nahe gebracht.

Anwenden können sie ihre Kenntnisse auch in P-Seminaren und in dem Wahlkurs "Französisch kreativ".

Besondere Aktivitäten

Austausch

Seit fast 35 Jahren besteht der Schüleraustausch zwischen dem FKG und dem Lycée Stephen Liégeard in Burgund. Er ist bei den Schülerinnen und Schülern der 10. Klassen sehr beliebt, weil sie so die erlernte Sprache anwenden, Land und Leute kennenlernen und viele schöne Kontakte knüpfen können. Oft sind die Partner noch nach Jahren in Kontakt. Eine bessere Möglichkeit, einmal richtig in die Fremdsprache einzutauchen, gibt es wohl nicht!
[Weitere Informationen zum Frankreichaustausch]

DELF

DELF-Zertifikate sind staatliche Sprachdiplome, die vom französischen Erziehungsministerium vergeben werden und in der ganzen Welt anerkannt sind. Die jugendorientierte Version des DELF, das sog. DELF scolaire, kann am FKG auf den Stufen A2 (empfohlen für 8. Klasse), B1 (9./10. Klasse) und B2 (11./12. Klasse) abgelegt werden kann. Jede dieser Prüfungen überprüft die mündlichen und schriftlichen Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben und stellt zusammen mit dem zur Vorbereitung angebotenen Wahlkurs eine gute und sinnvolle Übung für den Französischunterricht sowie auf höherem Niveau eine wichtige zusätzliche Qualifikation für Bewerbungen dar. Nähere Informationen erteilen die beiden Delf-Prüferinnen am FKG, Frau Stumpf und Frau Wörle. Die Prüfung ist kostenpflichtig (Gebühr zwischen 54 und 84 Euro).
[Weitere Informationen]

France Mobil

Jedes Jahr kommt ein junger Franzose oder eine junge Französin mit dem rollenden France Mobil für einen Vormittag an unsere Schule und hat französische Lieder, Spiele und lustige Quizfragen im Gepäck. So lernen unsere Schülerinnen und Schüler spielerisch und doch informativ die französische Sprache kennen oder holen sich einen neuen Motivationsschub für den Unterricht.

Filme im Central

Seit dem Schuljahr 2011/12 besteht eine Zusammenarbeit mit dem Central-Programmkino. Dort können unsere Schülerinnen und Schüler zwei- bis dreimal pro Jahr einen französischen Film in der Originalfassung (mit deutschen Untertiteln) sehen. Ein attraktives Angebot für nur 3,50 Euro, das viele Schüler auch immer wieder gerne annehmen. Bisher gezeigte Filme: "Ma part du gâteau", "Intouchables", "La guerre est déclarée" und "Le premier jour du reste de ta vie".

P-Seminare im Fach Französisch

Folgende P-Seminare wurden in den letzten Schuljahren im Fach Französisch von StRin A. Stumpf angeboten:

  • Erstellen von Übungsmaterialien für die 6. und 7. Jahrgangsstufe
  • Deutsch-französische Freundschaft erleben und fördern
  • Französisch in der Grundschule

Pyrenäen-Projekt der 7. Klasse

Dass Französischschüler nicht nur Vokabeln und Grammatik pauken, zeigt folgendes Beispiel aus der 7. Klasse:
In Lektion 7 unternimmt Emma, die "Heldin" des Lehrbuches, mit ihrer Familie einen Ausflug in die Pyrenäen. In dieser Lektion erfahren die Schüler viel Wissenswertes über die Pyrenäen, die Frankreich von Spanien trennen. Die Landschaft, dort lebende Tiere, verbreitete Aktivitäten und das herrschende Klima werden ansatzweise präsentiert, was Gelegenheit bietet, das Erlernte zu überprüfen und weiter zu vertiefen. Begegnet man denn dort tatsächlich Bären und sind diese gefährlich? Was machen Jugendliche in den Pyrenäen in ihrer Freizeit, außer Klettern und Wandern?
Diesen Fragen wird in Form einer direkten Kontaktaufnahme mit französischen Jugendlichen aus den Pyrenäen auf den Grund gegangen.
Auf die Antwort der Schüler aus dem Collège des Trois Vallées in Luz Saint-Sauveur, einem kleinen Ort in den französischen Pyrenäen, können die Schüler gespannt sein und im direkten E-Mail-Kontakt mehr über das Leben eines französischen Jugendlichen erfahren.

Vorlesewettbewerb Französisch der 6. Klassen

Dass die französische Aussprache kein Hindernis darstellt, beweisen die Schüler der 6. Klassen, die am jährlich stattfindenden französischen Vorlesewettbewerb der 6. Klassen teilnehmen. Furchtlos stellen sie sich mit einem bekannten sowie einem unbekannten Text der Jury, welche aus Französischlehrern sowie Schülern der Oberstufe besteht. Soviel Mut muss belohnt werden! Daher erhalten nicht nur die Sieger jeweils eine Französischlektüre, sondern alle Teilnehmer einen Sachpreis.

Wahlunterricht - Französisch kreativ

Für kreative Köpfe ist der Wahlunterricht "Französisch kreativ - Theater und Performance" interessant, der ab dem Schuljahr 2012/13 als Blockunterricht oder einstündig einmal die Woche stattfindet. Dass dabei sozusagen nebenbei und spielerisch die Sprachkompetenz erweitert wird, versteht sich von selbst. Eine Möglichkeit also, die Sprache auch einmal anders zu erleben und kennenzulernen!

Informationen und Material für Schüler und Eltern

Angebote des Bezirks Unterfranken und des deutsch-französischen Jugendwerks

Die interessanten Angebote des Bezirks Unterfranken finden Sie unter folgender Adresse: www.bezirk-unterfranken.de/partnerschaft
Das deutsch-französische Jugendwerk mit eigenen Austauschprogrammen und vielen weiteren Aktivitäten hat folgende Adresse: www.dfjw.org

Austauschprogramme

Übersicht über interessante Austauschprogramme [PDF-Datei] von Frau Klotzky

Lektüretipps für alle Jahrgangsstufen

Folgende französische Lektüren sind in unserer Bibliothek vorhanden und können von den Schülern ausgeliehen werden:

Jahrgangsstufe 6

Aynié, Laëticia: Virgule
Pergaud, Louis: La guerre des boutons
Le Plouhinec, Anne-Marie: Opération Cadeau

Jahrgangsstufe 7 Begag, Azouz: La leçon di francisse
Grabowski, Cathérine: D'un quai à l'autre
Jahrgangsstufe 8 Darras-Yuhio, Isabelle: Les bonnes résolutions
Le Plouhinec, Anne-Marie: La bande à Frédo
Jahrgangsstufe 9 Goscinny & Sempé: Ça y est, on l'a! et autres histoires inédites du Petit Nicolas
Karanfilovic, Nathalie: Cœur de pirate
Jahrgangsstufe 10 Joffo, Joseph: Un sac de billes
Lenain, Thierry: Un pacte avec le diable

Jahrgangsstufen 11 und 12

Claudel, Philippe: La petite fille de Monsieur Linh
Fuentès, Roland: L'échange
Gary, Romain: La vie devant soi
Grimbert, Philippe: Un secret
Tardi-Pennac: La débauche
Van Cauwelaert, Didier: Un aller simple
(Sandra Wörle)

Sprachwahl

Informationen zur Sprachwahl in der 5. Klasse [PDF-Datei] von Frau Stumpf

Übungsmaterialien im Internet für die Jahrgangsstufen 6-10

6. Klasse Präsenskonjugation
Kalender, Tage, Monate, Jahresezeiten
7. Klasse Wiederholung Stoff der 6. Klasse
Ein Online-Omelette backen
8. Klasse Wiederholung Stoff der 7. Klasse
Online-Übungen zu Découvertes 1, 2 und 3
9. Klasse Wiederholung der Zeiten nach der 8.
Wortschatzwiederholung
10. Klasse Konjugationsübungen (alle Zeiten und Modi)
Diverse Übungen zum Thema Europa
(Liste zusammengestellt von Bettina Kaiser, DHG Würzburg)
Zurück