Friedrich-Koenig-Gymnasium

Logo des FKG

Herzlich Willkommen

Wir begrüßen Sie ganz herzlich auf der Webseite des Friedrich-Koenig-Gymnasiums Würzburg. Diese Seite gibt Ihnen die Möglichkeit, sich schnell und umfassend über unser Gymnasium zu informieren und sich einen Überblick über unsere vielfältigen Angebote zu verschaffen. Wir freuen uns auf jede virtuelle Begegnung, informieren Sie auch gerne persönlich und zeigen Ihnen unsere Schule bei einer individuellen Führung.

Kochen mit Massimo Villari

Bild zum Artikel "Kochen mit  Massimo Villari"

Unter dem Motto "saisonale, regionale Küche mit Bioprodukten" haben die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10c am 4. Juli 2017 in nur drei Stunden ein leckeres Mittagessen zubereitet und anschließend gemeinsam verzehrt. Unter der Anleitung des Profikochs Massimo Villari wurde dabei verschiedenstes Gemüse geschnitten und angebraten, Nudelteig geknetet und ausgerollt, Dressing und Soße zubereitet und manches andere mehr. Dieser Kochmittag stellte den Abschluss eines fächerübergreifenden Projekts zum Thema "Ernährung und Ökonomie" dar, welches die 10c im Rahmen ihres Unterrichts im Fach Wirtschaft und Recht im zweiten Schulhabjahr durchgeführt hat. Dabei beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler speziell mit folgenden selbstgewählten Aspekten: Übergewicht in der Gesellschaft, verpackungslose Läden, Wegwerfgesellschaft im Bereich von Lebensmitteln sowie mit der Fragestellung, ob Bio wirklich besser ist. Dieses Projekt bildet zugleich einen der beiden Beiträge, mit denen sich unsere Schule in diesem Jahr beim Wettbewerb "Partnerschule Verbraucherbildung Bayern" beworben hat. Die hierbei theoretisch erarbeiteten Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen, welche von den Schülerinnen und Schülern insbesondere in Form von selbst erstellten Erklärvideos zusammengetragen und bereits an Schülerinnen und Schüler einer 8. Klasse weitergeben wurden, konnten durch den Kochmittag ? zumindest in Teilen ? auch noch praktisch erlebt bzw. erschmeckt werden. Herausgekommen ist ein wirklich leckeres Mittagessen, bestehend aus einem Navetten-Radieschen Salat sowie fränkischem Hochzeitsessen, also einem Tafelspitz vom Biorind mit selbstgemachten Bandnudeln, Gemüsen und Meerrettichsoße. Dabei sorgte u. a. ein sehr schmackhaftes Kartoffel-Bohnen-Lauchgemüse dafür, dass auch die Vegetarier nicht zu kurz kamen. So gelang es leicht, den Schülerinnen und Schülern ein größeres Bewusstsein für den Umgang mit und die Wertigkeit von Lebensmittel zu vermitteln. Besonderer Dank gebührt an dieser Stelle Massimo Villari, der durch sein Temperament und seine humorvolle Art den Teilnehmern Spaß und Freude am Kochen und Essen überzeugend näherbringen konnte, sowie dem Verein der Freunde des Friedrich-Koenig-Gymnasiums e. V., der diesen Kochmittag großzügig finanziell unterstützt hat. Stefan Weierich

weitere Blickpunkte aus dem Schulleben Zurück